(Monats)Rückblick

Der etwas andere (Monats)rückblick... ein Monatsrückblick auf den vergangenen Sommer

Lange lange war es sehr sehr hier auf dem Blog, die Gründe dafür sind vielfältig. Zum einen habe ich versucht den Sommer einmal ganz für mich zu genießen, mich beruflich neu orientiert, aber auch neue Projekte begonnen, die erst einmal nichts direkt mit dem Bloggen zu tun haben.

Darüber hinaus hat sich nach etwas 1,5 Jahren der Blog nicht mehr nur wie ein Hobby angefühlt. Mit steigenden Leserzahlen und den zunehmenden Diskussionen um Follower, Kooperationen und Kennzeichnungspflichten ist einfach der Spaß irgendwann in den Hintergrund gerückt. Vor über einem Jahr habe ich mir strickt die Regel auferlegt, wenn etwas keinen Spaß mehr macht, sich nur noch nach Arbeit und Zwang anfühlt, dann ist es das Beste einen klaren Cut zu machen. Jetzt, genau 3 Monate später fühlt sich alles wieder etwas anderes an. Frischer. Unbefangener. Freier.

Der etwas andere (Monats)rückblick... ein Monatsrückblick auf den vergangenen Sommer

Somit ist dies kein normaler Monatsrückblick, sondern eher ein kurzes Recap der letzten 3 Monate und ein kleiner Ausblick, welche Beiträge ich in den kommenden Wochen für euch in der Pipeline habe. Wie auch in der Vergangenheit möchte ich hier auf mupshimallow nur darüber schreiben, was mir selber viel Freude bereitet und diese Dinge sind unverändert geblieben. So erwartet euch in Zukunft auch wieder ein bunter Mix aus Beauty-, Lifestyle-, DIY- und Reiseberichten.

Was also bisher geschah und auf was ich mich freue…

Beauty

Den Sommer habe ich in Frankreich verbracht und wie in jedem Sommer Urlaub auch ein kleines extra Budget für Beauty-Einkäufe zurück gelegt. Ein kleinen Shopping Haul wird hier auf jeden Fall in der Nächsten Zeit zu lesen sein.

Und wenn man so lange weg vom Fenster ist, heißt dies natürlich nicht, dass man aufhört Make-up und Co zu benutzen. Demnach hat sich einiges bei mir angesammelt. Und mit angesammelt meine ich tatsächlich “gesammelt”. Da meine Tüte mit aufgebrauchten Produkten langsam platzt, wird es den ein oder anderen Aufgebraucht Post gebe.

Leider habe ich es in Frankreich nicht geschafft einen Abstecher nach Grasse, der Parfum-Hauptstadt schlechthin, zu machen. Aber meine Liebe zu tollen Düften besteht natürlich weiterhin. Auch hier habe ich ein bisschen was für euch geplant.

Der etwas andere (Monats)rückblick... ein Monatsrückblick auf den vergangenen Sommer

Lifestyle

Die kalte Jahreszeit ist da und dies ist für mich immer auch ein Start in die Gemütlichkeit. Natürlich gehören dazu für mich Kerzen und gesellige Abende auf der Couch oder mit Freunden. Ob bei einem Spiele-Abend oder einem heimischen Serien-Marathon kann ich am besten diese grau-kalte Jahreszeit überbrücken.

Der etwas andere (Monats)rückblick... ein Monatsrückblick auf den vergangenen Sommer

Selbstgemachtes

Viele meiner DIY Beiträge haben bei euch in der Vergangenheit großen Gefallen gefunden. So werde ich mir auch diesen Winter wieder ein bisschen die Zeit mit Basteln und Selbermachen verbringen. All zu gerne würde ich auch wieder mit Nähen anfangen. Leider ist meine Nähmaschine noch aus den 80-zigern. Wenn jemand von euch einen Tipp für eine gute, neue Nähmaschine hat, bitte bitte her damit!

Reisen

Wie schon oben erwähnt war ich diesen Sommer in Frankreich, um genau zu sein an der Côte d’Azur in Nizza. Anders als sonst sind wir nicht herumgereist, sondern hatten ein schnuckeliges Apartment in Nizza als Basis. Von dort aus haben wir einige tolle Ausflüge gemacht und auf dem Rückweg nach Deutschland noch einen mehrtägigen Zwischenstopp in Wien. Wo wir waren und was ich euch empfehlen kann, erfahrt ihr also auch bald. Denn bekannter Weise gibt es ja Einige, die im trüben Herbst gerne mal einen Abstecher in die etwas wärmeren europäischen Gefilde machen.

Der etwas andere (Monats)rückblick... ein Monatsrückblick auf den vergangenen Sommer
xoxo
mupshimallow

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.