Ausprobiert: Pixi Double Cleanse Gesichtsreiniger by Caroline Hirons

mupshimallow Blog - Ausprobiert: Pixi Double Cleanse Gesichtsreiniger by Caroline Hirons

Heute möchte ich euch in meiner Kategorie „Ausprobiert“ einen Gesichtsreiniger vorstellen, der bei mir neu eingezogen ist. Dabei handelt es sich um den Pixi Double Cleanse by Caroline Hirons. Die Marke Pixi wird schon lange für ihre Produkte gehyped, vor allem für das Pixi Glow Tonic.

Im diesem Frühjahr hat nun Pixi in Kooperation mit verschiedenen Bloggern ihre Beauty-Range um einige Produkte erweitert. Unter anderem gibt es jetzt neu den Pixi Double Clense Gesichtsreiniger in Zusammenarbeit mit Skincare-Guru Caroline Hirons. Ich suche schon lange nach einer Alternative zum Balea Gesichtsreinigungsöl, einfach aus Vorsicht, weil dieses ja schon einmal aus dem Sortiment genommen wurde.

2-Phasen Gesichtsreinigung

Der Pixi Double Clense Gesichtsreiniger ist, wie der Name schon sagt, ein 2-Phasen Reiniger. Der Tiegel wurde hier in Form des Yin und Yang Zeichens geteilt. Für die Phase 1 befindet sich ein Öl-Reiniger in der Dose. Für die zweite Phase gibt es einen Creme-Reiniger. Die Teilung finde ich super praktisch, nur für Reisen ist mir die gesamte Größe etwas zu groß und unpraktisch.

mupshimallow Blog - Ausprobiert: Pixi Double Cleanse Gesichtsreiniger by Caroline Hirons

Pixi Double Cleanse Inhaltsstoffe

Solid Cleansing Oil: Cetyl Ethylhexanoate, Caprylic/Capric Triglyceride, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, PEG-8 Isostearate, Polyethylene, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Ethylhexylgylcerin, Astrocaryum Murumuru Seed Butter, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Camellia Japonica Seed Oil, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil.

Cleansing Cream: Water/Aqua/Eau, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetyl Ethylhexanoate, Glycerin, Hydrogenated Polydecene, Dipropylene Glycol, Sorbitan Stearate, Cetearyl Alcohol, Polysorbate 80, Glyceryl Stearate, Stearic Acid, PEG-100 Stearate, Phenoxyethanol, PEG-40 Stearate, Tocopheryl Acetate, Arginine, Carbomer, Ethylhexylglycerin, Allantoin, Xanthan Gum, Disodium EDTA, 1,2-Hexanediol, Sodium Hyaluronate, Ascorbic Acid, Camellia Japonica Seed Oil, Camellia Sinensis Leaf Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Maltodextrin, Butylene Glycol, Acetyl Hexapeptide-8, sh-Decapeptide-7, sh-Octapeptide-4, sh-Oligopeptide-9.

Schnelles Abschminken in zwei Schritten

Ich gebe zu, was das Abschminken angeht, war ich lange Zeit etwas schluderig. aber mit steigendem Alter versuche ich in letzter Zeit mir gerade am Abend die paar Minütchen mehr zu nehmen. Dabei sollte das Entfernen des Make-ups so schnell und schonend wie möglich gehen. Den Pixi Double Cleanse fand auf Anhieb spannend und wollte ihn unbedingt ausprobieren. Bestellen könnt ihr ihn übrigens beispielsweise bei ASOS im Onlineshop (Partnerlink). Kosten tut das gute Stück dort stolze 32,99€ (2x 50ml), allerdings hat ASOS sehr oft bis zu 20% Sale, wobei meistens auch die Beauty Produkte mit inbegriffen sind.

mupshimallow Blog - Ausprobiert: Pixi Double Cleanse Gesichtsreiniger by Caroline Hirons

Die Anwendung des Pixi Double Cleanse

Als erstes benutzt ihr die Seite des Tiegels mit dem Cleansing Oil. Empfohlen wird eine Münzgröße, es reicht aber durchaus auch weniger. Wenn ihr die Masse vorher ein bisschen in den Händen verteilt, werdet ihr schnell merken, wie sie förmlich schmilzt. Danach massiert ihr sie direkt auf die trockene Haut im Gesicht ein. Der Geruch ist angenehm und durch die ölige Konsistenz, lässt sich der Cleanser schnell und leicht verteilen. Ein Blick in den Spiegel zeigt, dass hier in der ersten Phase schon allerhand von eurem Make-up runter geht. Nach dem Einmassieren, nehmt ihr die Reste einfach mit warmen Wasser vom Gesicht. Ich nutze dazu meist noch zusätzlich ein feuchten Microfaserlappen.

Im zweiten Schritt wiederholt ihr das ganze mit dem Cream Clenaser, der sich in der anderen Hälfte des Tiegels befindet. Die Reinigungscreme verleiht eurer Haut während der Anwendung Feuchtigkeit, Pflege und macht das Gesicht ganz wunderbar weich und zart. Gesicht wieder gründlich mit Wasser abspülen, fertig. Ihr werdet sehen, dass auch hier noch einiges an Rückständen von eurer Haut entfernt wird.

Mein Fazit zum Pixi Double Cleanse

Der Pixi Double Cleanse bringt genau das mit, was ich von ihm erwartet habe. Besonders das Augen-Make-up schonend herunter zu bekommen, war für mich bis dato das größte Problem. Meine Augen sind sehr empfindlich und schon die kleinste Reibung oder aggressive Augen-Make-up Entferner reizen meine Augen tagelang. Der Pixi Double Cleanse jedoch bekommt auch starkes kräftiges Make-up und Wimperntusche mühelos und schonend herunter und das sehr schnell. Die zwei Phasen zusammen pflegen zudem meine Gesicht sehr gut und bereiten es auf meine Nachtpflege Produkte vor.

mupshimallow Blog - Ausprobiert: Pixi Double Cleanse Gesichtsreiniger by Caroline Hirons

Ich bin gespannt ob ich beide Seiten des Produkts gleichmäßig aufbrauchen werden, denn ich stelle es mir ein wenig komisch vor, wenn eine Seite schneller alle ist als die andere. Aber da ich nur sehr wenig Produkt bei einer Anwendung benötigt, werde ich auf jeden Fall noch einige Wochen meine Freude am Pixi Double Cleanse haben.

Kennt ihr den Pixi Double Cleanse by Caroline Hirons schon oder was verwendet ihr für schonenden Gesichtsreiniger um abends euer Make-up zu entfernen? Der „The Day Off Cleansing Balm“ von Clinique soll ja auch ganz toll sein. Wie imme rbin ich gespannt auf eure persönlichen Tipps.

xoxo
mupshimallow

You may also like

1 comment

  1. Das klingt wirklich spannend, aber 30 Euro … Puh.
    Ich verwende derzeit zwei Lavera Produkte in Kombination und bin damit sehr zufrieden.
    Viele Grüße,
    Tini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.