Monatsrückblick Oktober 2016

Monatsrueckblick Oktober Titelbild Collage

Mit dem Monatsrückblick Oktober endet die Sommerzeit. In der letzten Nacht wurden die Uhren eine Stunde zurückgestellt. Die Nacht hat sich also „verlängert“ und wir haben eine Stunde mehr Schlaf bekommen. Leider wird es dafür jetzt abends wieder früher dunkel. Damit ist es jetzt auch ganz offiziell, die Winterzeit und der Herbst sind da.

Ich mag mich gerade am liebsten nur jeden Tag in meine Couchdecke kuscheln und gar nicht mehr vor die Tür gehen. Genau das werde ich heute auf jeden Fall machen und ein bisschen gespeicherten Lesestoff der letzten Tage nachholen. Am Monatsende lese ich am liebsten die Rückblicke von anderen Bloggern und schaue Favoriten-Videos aus dem jeweiligen Monat. Ich mag diese Art von Zusammenfassung sehr gerne. Ihr auch? Wenn ja, dann bleibt dran und kuschelt euch ein. In diesem Monatsrückblick Oktober fasse ich euch zusammen, was auf meinem Blog so passiert ist und wo ich persönlich noch etwas spannendes im Netz entdeckt habe.

Monatsrückblick Oktober

Die letzten Monate war es ja recht ruhig hier gewesen, was größtenteils an einer sehr stressigen Phase im Job gelegen hat. Dies konnte ich nun glücklicher Weise ändern und habe es tatsächlich das erste Mal geschafft, wöchentlich zwei Beiträge für euch online zu stellen. Hauptsächlich waren dies Themen aus dem Bereich Beauty und Lifestyle.

Anfangen tut mein Monatsrückblick Oktober mit einer Review zu den NYX Produkten für die Lippen und Gesicht & Augen. Hier habe ich auch mein allererstes Gewinnspiel für euch gemacht. Lieben Dank noch einmal für die rege Teilnahme, ich habe mich sehr darüber gefreut und deshalb tüftle ich schon an einem neuen kleinen Giveaway für euch. Seid also gespannt!

nyx_produkte_gesicht_augen_gewinnspiel_instagram

Meine wohl größte Herausforderung in Sachen Beauty sind meine kaputten Fingernägel, denen ich besonders in diesem Jahr den Kampf angesagt habe. Nach viel hin und her probieren, scheine ich nun aber endlich die für mich perfekte Routine gefunden zu haben. Mein Ziel feste, lange und gesunde Fingernägel zu bekommen, habe ich endlich erreicht. Check!

Heathcote & Ivory Bathing Flowers Rainforest

Da das Wetter ja nun unmerklich schlechter geworden ist, verbringe ich wieder mehr in den eigenen vier Wänden. Und wenn an einem Tag die Sonne überhaupt nicht mehr rauskommen möchte oder die Woche vor Arbeitsstress kein Ende nimmt, ist es Zeit sich zuhause ein wenig zu entspannen. Am liebsten mit einem heißen Bad. Der Markt an Badezusätzen scheint schier endlos. Badesalz, Badeperlen, Badeöl, Badebomben. Von Badeblüten hatte ich bis dato noch nichts gehört und habe einmal neu die Bathing Flowers der Londoner Marke Heathcote & Ivory ausprobiert.

Und was gibt es schöneres als gut duftend aus dem Bad zu kommen? Natürlich wollen wir den ganzen Tag über bezaubernd riechen, oder nicht? In meiner Review zum GlossyBox Parfum by EVORA stelle ich jedoch auch kritisch die Frage in den Raum: Muss ein Parfum immer teuer sein und braucht ein guter Duft einen großen Namen oder Konzern hinter sich? Was meinst ihr?

GlossyBox Parfum by Evora, Eau de Parfum, Pour Femme, Made in Germany, günstig, Nahaufnahme, Close Up, Stayglossy, a beautiful life

Und dann ist im letzten Monat noch ein ganz besonderes Schmuckstück bei mir eingezogen. Die Hourglass Ambient Lighting Edit Surreal Light Palette ist für mich so ein Schatz, dass sie sich einen eigenen Blog Beitrag wirklich verdient hat und unbedingt auch hier im Monatsrückblick Oktober nocheinmal erwähnt werden muss. Der Post ist jetzt auch schon 3 Wochen her und ich benutze die Palette wirklich fast täglich.

Hourglass Ambient Lighting Edit Surreal Light Palette, Hourglass, Ambient Lighting, Surreal Light Palette, Surreal Light, Finishing Powder, Blush, Bronzer, Strobe Lighting Powder, Strobe, Surreal Glow, Surreal Effect, Surreal Bronze Light, Surreal Strobe Light, Mamor, marble, Holiday Edition, limitiert, limited

Mein eigenes Blogger-Reich

Wie schon erwähnt, freue ich mich sehr endlich einen guten Rhythmus zum Bloggen gefunden zu haben. Mein eigenes Blogger-Reich war lange ein Traum von mir.

“If you have a great idea,
it will tell you how to execute it.”
Jack H. Summerford

Und so war es am Ende auch. Zwei, drei Dinge im Schlafzimmer mussten umgestellt und neu gekauft werden und tadaaaaa, fertig war es mein neuen Reich. Vielleicht liegt es ja tatsächlich daran, dass ich so produktiv im letzten Monat war?

mein_blogger_reich_titelbild_august

Bits, Picks & Pieces

Unter der Kategorie “Bits, Picks & Pieces” möchte ich euch gerne jeden Monat ein buntes Potpourri an Links zusammen stellen, auf die ich im jeweiligen Monat gestoßen bin und mit Interesse gelesen, geguckt oder bestellt habe. Los geht´s.

Bei der lieben Anne von vom Landleben schaue ich schon seit einer ganzen Weile immer mal gerne vorbei. Ihr “Projekt Hausbau” scheint in den letzten Zügen. Wer von euch vielleicht einmal vor hat ein Haus zu Bauen, dem kann ich ihr Bautagebuch nur ans Herz legen. Aber auch wenn ihr lieber eine Wohnung bevorzugt, lesen sich ihre Geschichten rund um die neuen eigenen vier Wände wunderbar kurzweilig, sympathisch und amüsant .

Vivian von Vividvivianna baut zwar kein Haus, ist aber trotzdem umgezogen. Wer sich für seine Inneneinrichtung oder in Sachen Beauty- und Fashion inspirieren lassen möchte, ist bei ihr sehr gut aufgehoben.

Durch Aimie von FIELFALT bin ich auf den unglaublichen (nicht im positiven Sinne) neuen Werbepspot von Biotulin, einem Anti-Aging Gel gestoßen. Ich kann mich jedem einzelnen Wort in ihrem Beitrag nur anschließen und über Biotulin weiter nur den Kopf schütteln.

Ein Thema, welches mich schon länger, also nicht nur für den Monatsrückblick Oktober beschäftigt, ist die große Blase mit dem Namen Influencer-Marketing. Nicht nur weil mich dieses Thema als Blogger sehr begleitet, denn dies tut es auch im richtigen Leben/Job. Fragen aus der Chefetage wie: “Machen wir jetzt immer etwas mit diesen Youtubern?” oder “… wir arbeiten da mit YX, ach die nennt man jetzt Influencer.” lassen mich mit der flachen Hand an die Stirn fahren und die Halsschlagader puckern. Einen spannenden Artikel dazu gab es hier. Die einen sagen dies, die anderen das und so richtig hat irgendwie keiner Ahnung, wie es funktioniert. In den Agenturen und Unternehmen bekommen alle leuchtende Augen bei dem Wort Influencer, lassen sich aber wiederum von Influencern coachen wie sie ihre Arbeit machen und Produkte zu vermarkten haben.

mein_blogger_reich_titelbild_august_arbeitsplatz
Auf Youtube gibt gab es den letzten Monat eigentlich nur zwei Neuentdeckungen für mich. Diese reichten aber auch völlig aus, Achtung Suchtgefahr! Als erstes hätten wir hier die bezaubernde Londonerin Josie. besonders ihre Blogger Mail Videos haben es mir angetan aber auch ihr Lifestyle Blog ist großartig.

Und zuletzte mal wieder etwas deutschsprachiges auf Youtube, obwohl ich ganz klar englischsprachige Kanäle bevorzuge. MandA ist der gemeinsame Kanal von Marie und Alex. Besonders die älteren Videos über den gemeinsamen 7-monatigen Aufenthalt in Neuseeland machen Spaß und unterhalten sehr. Wer nicht so auf Pärchenkram steht, Marie hat auch einen eigenen Kanal, wo es eher um Beauty, Lifestyle und DIY Themen geht.

Was waren eure Highlights im Oktober? Gibt es Themen über die ihr auf meinem Blog gerne mehr lesen würdet?

Im November werde ich wieder ein paar Veranstaltungen und Stammtische in Berlin besuchen. Wie schon angedeutet, wartet das nächste kleine Gewinnspiel auf euch und am letzten Wochenende des Monats steht bei mir der traditionelle Weiber-Advent an. Ohjeeeee wie die Zeit rennt. Nur noch vier Wochen und es ist tatsächlich schon der erste Advent. Wird wohl auch Zeit, sich langsam über Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen.

Aber jetzt genieße ich erst einmal das restliche Wochenende und wünsche euch einen schönen Sonntag.

xoxo
mupshimallow

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.