Vodka Drink mit Gurkensirup und eine ganz besondere Bar

Vodka Drink mit Gurkensirup Titelbild

Heute möchte ich euch ein etwas ausgefalleneres Drink Rezept mit Gurkensirup vorstellen. Das hin und wieder für bestimmte Cocktails Gemüse verwendet wird, ist sicher kein Geheimnis mehr. Besonders liebe ich diese, wenn Gurke darin vorkommt.Einen riesen Hype gab es ja die letzten Jahre um den Moscow Mule. Leider bin ich absolut kein Fan von Ginger Beer oder schlimmer noch dem Spicy Ginger von Thomas Henry. Kein Moscow Mule also für mich.

Und dann habe ich mich daran erinnert, dass ich vor Jahren in Paris einen grandiosen Shot mir Gurkensirup in einer Bar getrunken habe. Die Bar kann ich übrigens sehr empfehlen, denn es war eine dieser Ice Bars. Sie reiht sich absolut in meine kleinen Side-Tipps für Paris ein, wie zum Beispiel hier in meinem Bericht zum Valentinstag. In einer Ice Bar ist das komplette Interior komplett aus Eisblöcken gestaltet, von Bänken über die Bar bis hin zu den Trinkgläsern. Die Aufenthaltszeit ist meistens begrenzt und oftmals sind (im nicht ganz günstigen) Eintrittspreis schon eine gewissen Anzahl an Shots inklusive. Vor dem Betreten bekommt man noch dicke Daunenjacken und Handschuhe geliehen, da es auf Dauer sonst bei -18° zu kalt wird. Wer mal in Paris ist und Interesse hat, die Bar ist im Kube Hotel. Außerdem haben wir in Prag und Dubrovnik auch gesehen, dass es dort solche Bars gibt.

Vodka Drink mit Gurkensirup Icebar, Kube Hotel Paris

Aber zurück zum eigentlichen Thema, dem Drink mit der Gurke. Denn noch ein bisschen netter als besagte Zeit in der Eisbar, war es danach an der Hotel Bar. Hier saßen wir tatsächlich bis alle Gäste weg waren. Unser Barkeeper war super nett und hat uns viele Insights zum Pariser Nachtleben erzählt. Zwischendurch hat er immer wieder verschiedene kleine Shots gemixt und uns ungefragt hingestellt. Unter anderem war dort ein Shot aus Vodka und Gurkensirup dabei. Sooooooo lecker. Leider habe ich danach nirgends besagten Gurkensirup im Laden gefunden, bis jetzt. Letzte Woche wurde ich bei uns in Berlin im KaDeWe. Zwischen all den bekannten Monin Sirup Flaschen stand er auf einmal. Da ich ihn allerdings zuhause nicht als Shot sondern als Longdrink mixen wollte, habe ich noch etwas Tonic Water und Soda hinzu gegeben. Einen Namen hat der Drink also nicht, aber wenn ihr auch Lust habt, hier ist das Rezept:

Cocktail mit Gurkensirup

4 cl Vodka
2 cl Gurkensirup
Auffüllen mit Tonic Water und Soda und einem Schuss Zitronensaft

Vodka Drink mit Gurkensirup Beitragsbild

Sicherlich kann man mit dem Sirup auch im Sommer tolle, erfrischende Limonaden mixen. Ich werde auf jeden Fall, jetzt wo ich ihn gefunden habe, ein wenig damit herum experimentieren. Wer übrigens nicht aus Berlin ist, kann den Monin Sirup Gurke 0,7l (Partnerlink Amazon, 11,20 Euro) auch online bestellen.

Lasst mich übrigens gerne wissen, was für ausgefallene Drinks ihr so mögt und wo ihr sie entdeckt habt. Ich werde mir jetzt noch einen Schluck gönnen und wünsche euch einen ganz tollen Start ins Wochenende.

xoxo
mupshimallow

You may also like

9 comments

  1. Hallo 🙂
    Was für eine ausgefallene Kombi. Ich würde niemals auf die Idee kommen, Gemüse in meinen Cocktail zu mixen. Kann mir irgendwie nicht wirklich vorstellen, dass das schmeckt 😀
    Trotzdem ein sehr interessanter Post, der auf jeden Fall Impulse gibt. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Veronika | Second Sense Design

    1. Hallo Veronika,
      ja klingt erst einmal komisch oder? Allerdings ist es ja ein Sirup, sprich der schmeckt schon süß aber eben nach Gurke. Ich kann es schlecht beschreiben, aber als ich ihn damals in der Bar getrunken habe, wusste ich vorher nicht was es ist und fand es sooo lecker. Probiers mal aus, wenn du es irgendwo siehst.
      Gang lieben Gruß zurück
      mupshimallow

    1. Hallo Marie,
      in der Tat, ich liebe ja auch die Kombi Gurke und Melone. Im Hochsommer so eine frische Limonade mit Wassermelone mit einem Schuss von dem Sirup… ach es sollte endlich Sommer werden, oder zumindest Frühling 😉
      Lieben Gruß
      mupshimallow

    1. Gute Idee, das merke ich mir mal für den Sommer. Jetzt hab ich ja hier so eine riesen Flasche von dem Sirup, die will ja auch genutzt werden 😉 Viele Grüße, mupshimallow

  2. Das ist ja mal eine abgefahrene Idee! Ich kann mir nur noch nicht ganz so vorstellen, dass das so super schmeckt 😀 Ich bin aber sowieso eher der ’süße Typ‘ 😀 Aber die Bar hört sich ja mal abgefahren an! Wenn ich mal dort bin, möchte ich dort unbedingt rein. Vielen Dank für deinen Tipp!

    Liebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel

  3. Ha, bis vor kurzem hätte ich mich bei dem Gedanken an Gemüse in meinem Drink auch nur ungläubig geschüttelt. 😉 Vor ein paar Wochen habe ich aber mal einen Cocktail aus Ingwerbier, Vodka, Gurke und Limette geordert und der war unfassbar lecker! Mal etwas komplett Neues.

    Dein Drink klingt aber auch gut, wobei ich mir vermutlich nicht direkt eine ganze Flasche Gurkensirup hinstellen würde. 🙂

    Liebe Grüße
    Anne

    1. Hallo Anne,
      Ingwerbier, Vodka, Gurke und Limette hört sich stark nach einem Moscow Mule an. Leider mag ich den Geschmack von Ingwerbier nicht so sehr und Sodbrennen bekomme ich davon auch immer. Aber ich weiß, dass viele diesen Drink total mögen, gerade wegen dem außergewöhnlichen Geschmack mit der Gurke. Man glaubt gar nicht wie toll und erfrischend das schmecken kann, wenn man es hört gell?
      Liebe Grüße, mupshimallow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.